Tecindustry Berufsmeisterschaften: Leuchttürme der Berufsbildung WorldSkills Lyon 2024: Stadt der Kultur und Gastronomie

WorldSkills Lyon 2024: Stadt der Kultur und Gastronomie

Der Austragungsort der diesjährigen WorldSkills verspricht nicht nur sportliche Spannung, sondern auch eine reiche kulinarische Tradition.

Das nächste grosse Stelldichein der internationalen Berufsbildungs-Szene findet vom 10. bis 15. September 2024 in Lyon statt. Erwartet werden über 1500 Berufsathletinnen und -Athleten aus über 65 Ländern, die in 59 Disziplinen gegeneinander antreten.

Die Schweizer Tech-Industrie wird in den Berufen Automatiker/in EFZ, Konstrukteur/in EFZ, Elektroniker/in EFZ, Polymechaniker/in EFZ (mit den Unterkategorien Automation, Drehen, Fräsen) sowie in der Disziplin Industrie 4.0 an den Start gehen. Über 250'000 Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt werden erwartet.

Über Lyon

Die Gastgeberin der nächsten WorldSkills ist eine Stadt reich an Geschichte und Kultur. Das historische Zentrum von Lyon zählt seit 1998 zum Unesco Weltkulturerbe. Die Stadt glänzt nicht nur mit eindrücklichen Bauten, sondern zählt auch zahlreiche Museen und kulturelle Institutionen zu ihrem historischen Erbe. 

Lyon ist die Stadt, in welcher das Kino erfunden worden ist. Im Jahr 1895 realisierten die Gebrüder Lumière den weltweit ersten Film «La Sortie des ouvriers de l’usine» (Arbeiter beim Verlassen der Fabrik). Darüber hinaus gilt Lyon aber auch als kulinarische Hochburg innerhalb Frankreichs und darf zahlreiche herausragende Köche und Restaurants ihr Eigen nennen. 

Planen Sie jetzt schon Ihre Reise nach Lyon und unterstützen Sie das Schweizer Team vor Ort.

Weitere Informationen zu Lyon

War dieser Artikel lesenswert?

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Letzte Aktualisierung: 02.11.2023