FDVQ9194.JPG

Auf dem Weg zum Top-Niveau:
Berufsathleten testen in der Romandie

Tecindustry Themen Bildung & Arbeit Auf dem Weg zum Top-Niveau: Berufsathleten testen ihren Formstand in der Romandie

Die Berufs-Athleten der Tech-Industrie haben sich Ende April nicht nur geografisch, sondern auch wettkampfmässig den WorldSkills2024 weiter angenähert. Der öffentliche Vorbereitungstest im Centre professionnel du Nord vaudois in Yverdon-les-Bains bot dem Swissmem-Team die Möglichkeit, unter Bedingungen zu trainieren, die den Berufs-Weltmeisterschaften nahe kommen.

Der Test in Yverdon-les-Bains war für die Berufsathleten der Tech-Industrie ein wichtiger Zwischenschritt auf dem Weg an die WorldSkills 2024. Inmitten vieler Lernender und Besucher/innen hiess es, sich zu fokussieren, kreative Lösungen zu finden und die Qualität weiter hoch zu schrauben.

Die WorldSkills International gehen vom 10. bis 15. September 2024 in Lyon (Frankreich) über die Bühne. Erwartet werden über 1500 Berufsathletinnen und  athleten aus über 65 Ländern und Regionen.  
 
Neben den individuellen Trainings planen die Berufsathleten des Swissmem-Teams in den kommenden Monaten weitere öffentliche Test, die sie auf den Säntis, aber auch ins Ausland bringen werden. Auf ihrem Weg werden die Athleten von Experten, Psychologen, ihren Unternehmen und Swissmem nahe begleitet. 
 
Für das Swissmem-Team am Start sind:

  • Automatiker/in EFZ (Zweierteam)
    Florentin K. Kaufmann, Bühler Group, wohnhaft in Wittenbach (SG);
    Enrico Putzi, CEDES AG, wohnhaft in Falera (GR)
     
  • Elektroniker/in EFZ
    Melvin Deubelbeiss, PSI Paul Scherrer Institut, wohnhaft in Holderbank (AG)
     
  • Konstrukteur/in EFZ
    Luis Salzmann, Fritz Studer AG, wohnhaft in Thun (BE)
     
  • Industrie 4.0 (Zweierteams)
    Leon Bamert, msw-winterthur, wohnhaft in Dinhard (ZH);
    Maurin Schickli, Bühler Group, wohnhaft in Engelburg (SG)

Wir wünschen unseren Berufsathleten viel Energie, Beharrlichkeit und Erfolg auf ihrem Weg an die WorldSkills 2024.

War dieser Artikel lesenswert?

Letzte Aktualisierung: 03.05.2024