Tecindustry Themen Optimiertes Kühlkonzept
Ansprechpartner  Tecindustry Tecindustry
+41 44 384 41 11 +41 44 384 41 11 infonoSpam@tecindustry.ch
Teilen

Optimiertes Kühlkonzept

Komax entwickelt Maschinen zur Kabelverarbeitung. Dank einem optimierten Kühlkonzept benötigen die neuen Maschinen fünf Mal weniger Strom.

Bei Komax dreht sich alles um das Kabelverarbeitungsgeschäft mit Fokus auf die Automobilbranche. Bei der Entwicklung von neuen Maschinen achtet Komax darauf, dass der Ressourcenverbrauch stetig reduziert wird – sowohl im Produktionsprozess als auch während der Laufzeit der Maschinen bei den Kunden. So hat Komax beispielsweise bei zwei sehr gefragten Maschinenmodellen ein besonderes Augenmerk auf den Stromverbrauch für die Kühlung des Steuerschranks gelegt. Die Lüftung der neuen Maschinen benötigt fünf Mal weniger Strom als bei herkömmlichen Maschinen. Durch das optimierte Kühlkonzept und den reduzierten Leistungsbedarf der Lüfter sind die neuen Maschinen effizienter und dennoch für höhere Umgebungstemperaturen konzipiert. Hochgerechnet auf die Jahresproduktion dieser Modelle ergeben sich jährliche Stromeinsparungen von hunderten Megawattstunden.

Weitere Informationen: komaxgroup.com/nachhaltigkeit

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Letzte Aktualisierung: 01.01.2020